appentier    Für so unterschiedliche Städte wie Berlin und Bern ist der Bär  zuständig. Nur in Bern jedoch verfügt er über einen Bärengraben, wo er, »Mutz« genannt, als geübter Bettler ein verwöhntes Dasein führt. Wirft die Bärin zuviele Junge, werden die überzähligen einer feinen Gesellschaft aufgetischt, deren Mitglieder nicht »Bürger« heißen, sondern »Burger«. - (loe2)

Wappentier (2) Schwein, schon als Wappentier des heiligen Antonius allen Wohlgesinnten achtenswert und dazu denkwürtig durch die Tatsache, daß es bereits vor Erschaffung der Welt, so ums Jahr 5000 v. Chr. Geb., von den Chinesen gezähmt wurde, gehört ohne Widerrede zu den kostbarsten und unersetzlichsten Perlen in der Krone der Kultur. Nicht bloß verdienstvoll, sondern wie ein Prinz voti Gottes Gnaden ganz und gar aus Verdiensten zusammengesetzt, schwitzt das Schwein greifbarsten Segen aus allen Poren. Aus seinen Gesäßmuskeln geht der Schinken, aus den Flanken der Speck, aus dem Nierentalg das Schweineschmalz, aus den Eingeweiden das Heer der Würste hervor; aus dem Schufterstück entspringen Schnitzel, aus den Rippen Koteleffes, aus den Schenkeln Spießbraten, Schmorbraten und gefüllte Schweinsschlegel, die Brust geht mit Leichtigkeit in den gedämpften, der Rücken in den gebratenen, die Füße in den getrüffeiten Zustand über; das Haupt verwandelt sich unter kundigen Händen in ungarisches Rebhuhn oder Österreichischen Schweinskopf, und endlich läßt das gesamte Muskelgewebe nebst Fettverbrämung sich nicht nur als Kochfleisch, sondern auch zu Pökelfleisch, zu Rauchfleisch und zu Haché verwenden. Dies Schweine-Haché aber, in Norddeutschland auch »Bratwurstfleisch« genannt, bildet wiederum die unerläßliche Grundlage für eine lange Reihe von Klößen und Füllseln: der gebratene Truthahn würde ohne diese Einlage einen seiner schönsten Reize verlieren, und die italienische Makkaroni-Pastete der Neuzeit wäre ohne Schweine-Haché einfach unmöglich. Die Schlesier müßten ohne Schwein sogar auf die Seligkeit verzichten, denn ihr Himmelreich besteht aus Schweinepökelfleisch mit Mehlklößen und Birnen. - (ap)
 
 

Tierart Wappen

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
TotemAdelFirmenzeichen
Synonyme