Seit ich vor kurzem das Pech hatte, auf eine Pyrenäen-Viper zu treten - eine Art, deren Gift achtmal tödlicher wirken soll als das Gift der englischen Viper -, kann ich getrost behaupten, daß die »Silberne Insel« oder die »Weiße Insel« oder die »Kreisende Insel«, wohin der Sakralkönig nach seinem Tode geht, ihm in prophetischer Sicht erscheint, nachdem seine Ferse von der Schlange oder dem Skorpion gestochen oder von dem (wahrscheinlich) vergifteten Pfeil durchbohrt wurde. Nach dem ersten Schmerz und Erbrechen setzte mein Sehvermögen aus, und im Zentrum meines Blickfeldes tauchte ein kleiner Silberfleck auf, der allmählich zu einer Insel mit deutlich abgesetzten Bastionen auswuchs. Ihre Ufer wurden immer breiter, als näherte ich mich ihr übers Meer. Als ich mich auf den Heimweg machte, konnte ich nicht mehr meinen Weg erkennen. Und dann fing die Insel langsam an, sich im Uhrzeigersinn zu drehen.  - (grav)

Biß (2) Cornaboeux hieß die hübsche Brünette ihre Schenkel spreizen. Er hatte große Mühe, von hinten zwischen ihren Beinen in sie einzudringen. Sie litt sehr, hörte aber nicht auf, Chaloupe den Penis zu lutschen. Als Cornaboeux von Culculines Fotz ganz Besitz genommen hatte, ließ er sie den rechten Arm heben und kaute an ihrem Achselhaar, das sehr dicht und flauschig war. Als der Orgasmus kam, war er so gewaltig, daß Culculine in Ohnmacht fiel, wobei sie heftig in Chaloupes Schwanz biß. Er stieß einen entsetzlichen Schrei aus, doch die Eichel war ein für allemal ab. Cornaboeux, der sich soeben entladen hatte, zog sein Glied abrupt aus der Scheide, und Culculine sank besinnungslos zu Boden. Der ebenfalls ohnmächtig gewordene Chaloupe verlor all sein Blut.

»Mein armer Chaloupe«, sagte Cornaboeux, »man hat dich entmannt, da ist es besser, gleich zu verrecken.«

Und ein Messer ziehend, gab er Chaloupe den Gnadenstoß, wobei er die Samentropfen, die noch an seinem Glied hingen, Culculine auf den Leib schüttelte. Chaloupe starb, ohne auch nur »uff« zu sagen. - Guillaume Apollinaire, Die elftausend Ruten. München 1985 (zuerst 1907)

Biß (3)

- Klaus Kinski in Werner Herzogs "Nosferatu" (1979)

Biß (4)

Wunde

 

Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

Schlangenbiß

 

Verwandte Begriffe
Synonyme