Unfruchtbarkeit  Abbuds Gesicht war von einem ungesunden Grau. Seine Lippen bewegten sich, doch er brachte keinen Ton heraus.

»Ich hatte einen Verdacht - und ich habe ihm nachgespürt, so gut ich konnte. Ich wußte, daß ihr Telepathen die Nachkommen einer einzigen Gruppe seid, die aus einem Unfall hervorging - der Wasserstoffexplosion in Madagaskar. Das machte mich stutzig. Die meisten Mutanten, von denen wir wissen, werden von der ganzen Gattung geboren, die das Stadium der Mutation erreicht hat. Nicht von einer einzelnen Gruppe in einem bestimmten Gebiet. Sondern überall auf der Welt, wo immer diese Gattung lebt.

Der Grund für eure Existenz ist die Schädigung des Keimplasmas einer spezifischen Gruppe von Menschen. Ihr wart keine Mutanten m dem Sinne, daß ihr eine natürliche Entwicklung im Evolutionsprozeß dargestellt hättet. Man konnte deshalb in keiner Weise behaupten, daß der Homo sapiens das Stadium der Mutation erreicht hatte. Also wart ihr vielleicht gar keine Mutanten.

Ich begann, Untersuchungen anzustellen, biologische und rein statistische. Soziologische Forschungen. Wir begannen, Tatsachen über euch zu korreheren, über jedes einzelne Mitglied eurer Gruppe, das wir ausfindig machen konnten. Euer Alter. Womit ihr euern Lebensunterhalt verdient. Wie viele verheiratet sind. Anzahl der Kinder.

Nach einer Weile stieß ich auf die Tatsachen, die Sie gerade in meinen Gedanken lesen.«

Cutter beugte sich zu Abbud vor und beobachtete den jungen Mann aufmerksam.

»Sie sind kein echter Mutant, Abbud. Die Existenz Ihrer Gruppe ist einer zufälligen Explosion zu verdanken. Ihr unterscheidet euch von uns durch die Schädigung des Fortpflanzungssystems eurer Eltern. Euch fehlt ein spezifisches Merkmal, das echte Mutanten besitzen.« Ein leichtes Lächeln huschte über Cutters Gesichtszüge. »Viele von euch sind verheiratet. Aber es wurde keine einzige Geburt gemeldet. Keine einzige Geburt! Kein einziges Tep-Kind! Ihr könnt euch nicht fortpflanzen, Abbud. Ihr seid unfruchtbar, eure ganze Sippschaft. Wenn ihr sterbt, wird es keinen von euch mehr geben.

Ihr seid keine Mutanten. Ihr seid Mißbildungen!«

Abbud ächzte heiser, sein Körper zitterte. »Ich sehe das in Ihren Gedanken.« Er riß sich mühsam zusammen. »Und Sie haben dieses Geheimnis für sich behalten, nicht wahr? Sie sind der einzige, der es kennt?«

»Noch jemand kennt es«, sagte Cutter.

»Wer?«

»Sie kennen es. Sie haben meine Gedanken gelesen. Und da Sie ein Tep sind, wissen alle anderen -«

Abbud schoß, das Slem-Gewehr verzweifelt in den eigenen Leib gebohrt. Er löste sich auf, Bruchstücke von ihm regneten prasselnd herab. Cutter wich zurück, die Hände vorm Gesicht. Er schloß die Augen und hielt den Atem an.

Als er wieder hinsah, war nichts mehr da.  - Philip K. Dick, Menschlich ist ...  Zürich  1996

 

Fortpflanzung Frucht

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe

Fruchtbarkeit

Synonyme

Antonym