ebensretter Am Strand von Sainte-Anne (Finistère) drohten zwei Schwimmer zu ertrinken. Ein Badegast kam zu Hilfe, so daß M. Etienne drei Personen retten mußte. - (fen)

Lebensretter (2) M. Guige aus Chalon wollte Kinder retten, die dann von anderen gerettet wurden, und ertrank in der Sâone. - (fen)

Lebensretter (3)  Der grosse bissige Haushund Keeper hatte die schlechte Gewohnheit, sich auf die Betten zu legen. Es wurde beschlossen, ihn abzutun, sollte er das wiederholen. Er tat es. Als Emily das hörte, wurde sie bleich, eilte die Treppe hinauf, fasste Keeper im Genick und schleppte ihn hinunter. Mit ihren blossen Fäusten verprügelte sie das knurrende Tier, bearbeitete ihm Kopf und Augen, bis es sich duckte. Hierauf pflegte sie die ihm beigebrachten Wunden. Fortan war Keeper niemandem so treu ergeben wie ihr. - Ein andermal tätschelte sie einen fremden Hund, der sie in den Arm biss. Wenige Minuten nachher erfuhr sie, dass der Hund toll sei. Ohne jemandem ein Wort zu sagen, ging sie in die Küche und ätzte sich die Wunde mit einem glühenden Eisen. Erst nach langer Zeit erblickte Charlotte einmal zufällig die Narbe an ihrem Arm. - Der vielseitig begabte, aber haltlose Branwell - «dem sein Leben so zerronnen wie sein Dichten» - hatte sich, nach seinem Zusammenbruch, von Alkohol und Opium umnebelt, zu Bett gelegt und sein Licht umgeworfen. Die Schwestern fanden ihn unter brennenden Betttüchern. Die beiden andern vermochten sich nicht zu rühren, aber Emily brachte Wasser herbei, goss es in die Flammen, riss die schwelenden Bettücher heraus und warf sie in die Mitte des Hausflurs, zerrte und schob Branwell in ein anderes Zimmer und kehrte zum Aufräumen zurück.   - Siegfried Lang, Nachwort zu: Emily Brontë, Sturmhöhe. Zürich 1973 (zuerst 1847

Lebensretter (4)

Lebensretter (5)  Zu Falun brennt das Grubenhaus 1761; ein Grubenknecht läutet dort im Turm, bis das Feuer über ihm war. Er muß also entweder lebendig verbrennen oder sich hinunterstürzen, um zerschmettert zu werden. Wählt das letztere.

Als er sich hinausstürzt, kommt ein Grubenknecht, aus dem Feuer einen Tisch auf dem Kopf hinaustragend. Der herabstürzende Grubenknecht fällt auf den Tisch, der nachgibt, und er behält dadurch das Leben.

Der, der den Tisch trägt, stirbt durch den niedergehenden Stoß. - (nem)

Lebensretter (6)

Lebensretter

 - Chaval, nach (gold)

Lebensretter (7)

Dirk Willems wurde in Asperen in den Niederlanden geboren, und hatte als junger Mann die Gläubigentaufe empfangen. Aufgrund des Wiedertäufermandats wurde er zum Tode verurteilt und eingekerkert. Es glückte ihm jedoch, aus dem Gefängnisturm zu fliehen. Auf der Flucht vor seinen Verfolgern rettete er einen der Verfolger, der durch das Eis eines Weihers gebrochen war. Er wurde daraufhin festgenommen und unweit seiner Heimatstadt am 16. Mai 1569 auf dem Scheiterhaufen verbrannt.  - Wikipedia
 
Schwimmer Hilfe
Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe
{?}
VB
Synonyme