Cravan, Arthur   Am 2. August 1914, dem Tag der Kriegserklärung, stürzte sich der Dichter Arthur Cravan, «der Neffe Oscar Wildes», «der Dichter und Boxer», «der Dichter mit dem kürzesten Haar der Welt», wie er sich in seiner Zeitschrift «Maintenant» und auf dem Plakat der Noctambules gern bezeichnete, wo er ein paar Wochen zuvor einen Vortrag gehalten und mit großem Lärm verkündet hatte, er werde öffentlich Selbstmord begehen und die herkömmliche Flasche Wasser durch eine Flasche Absinth ersetzen und zum Besten der Damen oder einer verschwisterten Seele seinen Vortrag im Badehöschen halten und, was darin war, auf den Tisch legen (er tat schließlich nichts von alldem, sondern trank aus lauter Verlegenheit die ganze Flasche Wasser leer, verhedderte sich, als er Victor Hugo parodieren wollte, und wagte nicht, den Revolver zu zücken, obwohl der gänzlich ungeladen auf dem Tisch lag - kurz, er hielt einen unmöglichen, derart platten Vortrag, daß es ihm schon wieder einen Überraschungserfolg hätte eintragen sollen, zumindest bei dem Publikum von Snobs und Ästheten, das er durch Van Dongen hatte aufbieten lassen und das einen verrückten Abend erwartete, denn seine Freunde, die das unvermeidliche Zusammenklappen des Großmauls schon lange vorausgesehen hatten, glänzten durch Abwesenheit, und der arme Arthur plätscherte immer weiter und verhaspelte sich immer mehr, weil er sich unbehaglich fühlte und, so ohne Unterstützung, trotz all seiner Großtuerei und Großsprecherei eingeschüchtert war...) - also, am Tag der Kriegserklärung stürzte sich Arthur Cravan in den Ozean, durchmaß mit unermüdlichen Schwimmstößen (eine solche Heidenangst stand er aus!) die breite Mündung des Bidassoa, die seicht, aber voller Triebsand ist, und verduftete auf diese Weise aus Hendaye-Plage, wo er in der Sommerfrische weilte, ins spanische Fontarabie. Don traf er mit Robert Delaunay zusammen, denn dieser andere Held hatte am Abend vorher, bevor die Grenze geschlossen wurde, die internationale Brücke von Behobie überquert und war im Begriff, mit Sack und Pack den Zug nach Lissabon zu besteigen, will sagen: mit Palette, Pinseln, Farbtuben, jungfräulicher Bilderleinwand, sowie allen seinen Lieben: Madame, Bébé, der litauischen Kinderfrau und Madame Delaunay mere - eine ganze Übersiedlung!

Ohne zu zögern, schloß Arthur sich der Karawane der Delaunays an. Doch in Lissabon fühlte er sich in seiner Eigenschaft als englischer Staatsbürger nicht sicher, und als Portugal, das mit England verbündet war, seinerseits in den Krieg eintrat, verzog er sich prompt nach Spanien.   - Blaise Cendrars, Sternbild Eiffelturm. Zürich 1982 (zuerst 1949)

Cravan, Arthur (2)
 

Surrealist Dadaist

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme