Vater, werdender   Medizinische Zeitschriften beschreiben heute einen Zustand, der »Couvade-Syndrom« genannt wird und mindestens zwischen 10 und 20 % der werdenden Väter betrifft. Während der Schwangerschaft der Frau erlebt der Vater zahlreiche Beschwerden, die im Zusammenhang mit der Schwangerschaft stehen, dazu gehören Übelkeit, Erbrechen, Gewichtszunahme und Anorexie. Es überrascht nicht, daß Unterleibsschmerzen ein besonders häufiges Symptom sind.  - David B. Morris, Geschichte des Schmerzes. Frankfurt am Main 1996

Vater, werdender (2)  Ich glaube freilich, ich würde jetzt meine Freunde hier lieben, wenn sie auch weniger vortreffliche Menschen waren. Ich fühle eine große Veränderung in meinem Wesen: eine allgemeine Weichheit und süße Wärme in allen Vermögen der Seele und des Geistes, wie die schöne Ermattung der Sinne die auf das höchste Leben folgt.

Und doch ist's nichts weniger als Weichlichkeit. Vielmehr weiß ich, daß ich alles was meines Berufs ist, von nun an mit größerer Liebe und frischer Kraft treiben werde. Ich fühlte nie mehr Zuversicht und Mut, als Mann unter Männern zu wirken, ein heldenmäßiges Leben zu beginnen und auszuführen und mit Freunden verbrüdert für die Ewigkeit zu handeln.

Das ist meine Tugend; so ziemt es mir, den Göttern ähnlich zu werden.  - Friedrich Schlegel, Lucinde (zuerst 1799)

 

Vaterwerden

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme