katologie, hieratische Wollte man versuchen, diese Untersuchung über hieratische Skatologie weiter auszudehnen, so fände man zweifellos viele für unseren gesitteten Geschmack abstoßende Glaubensansichten und Gebräuche. Aber sie sind doch vernünftig in gewissem Sinne, wenn man von vornherein ihren Ausgangspunkt in Betracht zieht, wenn man die Logik nicht verdammt und besonders, wenn man sich daran erinnert, daß der Abscheu vor den Überresten der Verdauung erst für das gesittete Leben und die gesellschaftlichen Gewohnheiten zu einer Hemmung geworden ist. Die Völkerschaften, die sich nicht waschen, riechen sicherlich ganz anders als wir und riechen vielleicht überhaupt nichts; unsere Vorfahren aus dem Zeitalter des Höhlenmenschen hatten jedenfalls ein weniger entwickeltes Riechvermögen.

Man versichert, daß bei den Namas, einem Hottentottenstamme, der Schamane, der die Hochzeitsfeierlichkeiten vornimmt, die Neuvermählten mit seinem Harn besprengt. Dies ersetzt also unser Weihwasser. - (bou)

Ausscheidung Menschengruppen (physische)
Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text
Unterbegriffe
{?} {?}
VB
Synonyme