elbsterhaltung  Alle religiösen Ideen und Empfindungen, alle Kult- und Frömmigkeitsformen, die je in der Menschheit lebendig gewesen sind, lassen sich im Katholizismus wiederfinden. Der Katholizismus hat alles, er gibt alles, er nimmt und gebraucht alles. Wer zunächst diese verwirrende Fülle widersprechender religiöser Erscheinungen auf sich wirken läßt, der befindet sich bald in einem wilden Urwald mit wucherndem Unkraut, dann wieder in einem wundersamen Lustgarten mit wohlgepflegten Blumenbeeten. Sein Auge schaut immer Neues, Wunderbares und Häßliches, Himmlisches und Dämonisches, Erhebendes und Erschütterndes.  - Friedrich Heiler 1923, nach: Albert Christian Sellner, Immerwährender Heiligenkalender. Frankfurt am Main 1993
 
 

Überleben Selbst Trieb

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme