Nebelgespenst   Nach ihren Auftritten zog es die Corvairs ruhelos nach draußen, wo sie in den ländlichen Nebeln das Roulette der Motorfreaks spielten. Als hätten sie einen eigenen Willen, zogen diese weißen Nebelgespenster, in denen Blindheit und jäher Highway-Tod lauerten, auf unvorhersehbaren Wegen über die Landschaft. Satellitenfotos waren damals noch selten, so daß man sich mit der ebenerdigen Perspektive begnügen mußte. Sie hatten keine klarumrissene, erkennbare Gestalt - auf einmal waren sie da, zu plötzlich, um wahr zu sein, vor einem, mitten auf der Straße, ein Ungeheuer aus einem Film. Das Spiel bestand darin, mit einem Tempo, das deutlich über dem erlaubten Limit lag, in die bleiche Mauer hineinzuragen und seinen Kopf darauf zu setzen, daß der weiße Tunnel keine anderen Fahrzeuge, keine Kurven und keine Baustellen enthielt, nur ein glattes, ebenes, leeres Stück Straße, das sich in die Unendlichkeit erstreckte - die Motorfreak-Version eines Surfertraums.  - Thomas Pynchon, Vineland. Reinbek bei Hamburg 2015
 

Nebel Gespenst

Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 

Unterbegriffe

VB

 

Synonyme