Nase, arrogante    Sie war eine dünne Frau mit bitteren Zügen, müden Händen, Ruinen von ehemals schönen, braunen Augen und einer arroganten Nase. Als unerschütterliche Frau hatte sie sich einmal an einem Silvesterabend über eine Stunde lang die Erzählungen von Mr. Roberts über seine Hämorrhoiden angehört und hatte ihm, ohne zu protestieren, gestattet, sie die Früchte des Zorns zu nennen. In nüchternem Zustand sprach Mr. Roberts sie mit »Ma'am« an und beschränkte seine Konversation auf das Wetter und Erkältungen. Er sprang auf und bot ihr seinen Stuhl an.

»Nein, danke, Mr. Roberts«, sagte sie mit einer klaren, harten Stimme. »Ich gehe sofort zu Bett. Die Kälte bekommt mir nicht.«

Geh zu Bett, fade Maud, dachte der junge Mr. Thomas.   - (hund)

Hochnäsigkeit Arroganz

Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 

Unterbegriffe

VB

 

Synonyme