Maultier  Es war damals, als Vater und Ned junge Burschen waren, bevor Großvater von der Farm McCaslin in die Stadt zog und in Jefferson Bankier wurde. Eines Tages, während Vetter McCaslins [der also der Onkel von Vetter Zack war] Abwesenheit, läßt Ned die Stute seines Vollblut-Passer-Gespanns vom Farm-Esel decken. Als der darauf folgende Aufruhr sich gelegt und die Stute ein Maultier-Füllen gefohlt hat, zwang Vetter McCaslin unsern Ned, ihm das Maultier abzukaufen — gegen zehn Cents wöchentlich, die von Neds Lohn abgezogen wurden. Ned brauchte dafür drei Jahre, doch in der Zeit hatte das Maultier unentwegt jedes Maultier in einem Umkreis von fünfzehn oder zwanzig Meilen in der Runde besiegt und sollte sich nun mit Maultieren aus vierzig und fünfzig Meilen Entfernung messen und besiegte sie ebenfalls.

Du bist zu spät auf die Welt gekommen, als daß du mit Maultieren vertraut wärst und daher die verblüffende, ja, schockierende Tragweite dieser Tatsache verstehen könntest. Ein Maultier, das auch nur ein einziges Mal in der von seinem Reiter eingeschlagenen Richtung eine halbe Meile weit läuft, wird in der ganzen Gegend zu einer Sagen-Gestalt; eins, das so etwas wiederholt macht, ist ein unglaubliches Phänomen. Denn ein Maultier ist — anders als das Pferd — viel zu intelligent, um sich einzig um der Ehre willen das Herz zu brechen, indem es um den Rand einer Untertasse von einer Meile Länge herumrast.  - (spit)

Maultier (2)

Maultier (3)
 

Pferd Esel

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Bastard
Synonyme