ainz    Vor vielen anderen Deutschen sind die Mainzer für Freuden aller Art vorzüglich offen. Die Bedürfnisse und der Luxus eines zahlreichen Adels und einer nicht minder zahlreichen Priesterschaft ernähren hier eine ungeheure Menge geschäftiger Müßiggänger, Vermittler oder auch Werkzeuge ihrer Üppigkeit; einen Schwarm von Handwerkern, Krämern, Künstlern, Bedienten und Klienten, die sämtlich in der Person ihrer Herren das Ideal ihrer eigenen Vollkommenheit und das Muster, dem sie nacheifern müssen, erblicken.   - Georg Forster, Darstellung der Revolution in Mainz (entst. 1794. In: G. F., Schriften zu Natur, Kunst, Politik. Reinbek bei Hamburg 1971 (rk 540)
 

Deutsche Katholizismus Stadt

 

Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme