Liebe machen  «Dick? Hörst du mich?» sagte Perry. «Es ist schon fast eins.»

Dick war wach, er war sogar noch etwas mehr als das, er und Inez waren damit beschäftigt, sich zu lieben. Als bete er einen Rosenkranz ab, flüsterte Dick unaufhörlich: «Ist es gut, Baby, ist es gut?» Aber Inez, die eine Zigarette rauchte, schwieg. Als Dick sie in der Nacht zuvor mit aufs Zimmer gebracht und zu Perry gesagt hatte, daß sie hier schlafen würde, hatte Perry, obwohl er dagegen war, klein beigegeben; aber wenn sie glaubten, ihr Verhalten regte ihn an oder käme ihm als mehr als eine «bloße Belästigung» vor, dann irrten sie. Nichtsdestoweniger tat Inez ihm leid. Sie war so ein «kleines, dummes Ding» - sie glaubte wirklich, Dick würde sie heiraten, und hatte keine Ahnung, daß er Mexiko noch an diesem Nachmittag verlassen wollte.

«Ist es gut, Baby, ist es gut?»

«Herrgott, Dick, beeil dich», sagte Perry. «Unser Aufenthalt hier endet um zwei.»   - (cap)

Liebe machen (2)

Emma, king of hell, presides over lovemaking among the hungry dead (gakidô)

- N. N.

 

Liebe Machen

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme