aution  «Ham Sie sich achtgegeben, Herr Oberlajtnant, daß manche vo unsern Leuten wirklich sind wie die Fliegen? Sie ham nicht mal dreißig Kilo am Buckel, und schon können sies nicht aushalten. Mas sollt ihnen Vorträge halten, wie sie uns der selige Herr Oberlajtnant Buchanek gehalten hat, was sich wegen der Kaution erschossen hat, was er sich zum Heiraten von seinem künftigen Schwiegervater hat auszahln lassen und mit fremden Huren verputzt hat. Dann hat er sich wieder die zweite Kaution von seinem zweiten zukünftigen Schwiegervater genommen, und mit der hat er schon besser gewirtschaftet, die hat er langsam verspielt, und die Mäderln hat er dabei links liegenlassen. Es hat ihm nicht lang gelangt, so daß er hat zum dritten zukünftigen Schwiegervater von wegen der Kaution greifen müssen. Von dieser dritten Kaution hat er sich Pferde gekauft, einen arabischen Hengst, einen nicht reinrassigen ...»

Oberleutnant Lukasch sprang vom Pferd.

«Schwejk», sagte er mit drohender Stimme, «wenn Sie noch von der vierten Kaution sprechen werden, so werf ich Sie in den Graben.»

Er saß wieder auf, und Schwejk fuhr ernsthaft fort:

«Melde gehorsamst, Herr Oberlajtnant, daß von einer vierten Kaution nicht die Rede sein kann, weil er hat sich nach der dritten Kaution erschossen.»

«Endlich», sagte Oberleutnant Lukasch.  - Jaroslav Hašek, Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk. Reinbek bei 1969 (zuerst 1920 - 1923)

 

Sicherheit

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme