exe, irische  Céatach brach auf, und zeitig am Tag sah er die Hexe hundert Meilen von sich entfernt. Er konnte zwischen ihren Beinen die ganze Welt sehen, aber zwischen ihr und der Spitze des Himmels war nichts. Ihr Backenzahn war so groß wie ein Schiff, mit dem man nach Amerika fährt. Mit Schrecken stand er vor ihr, aber er dachte auch bei sich: besser mutig gestorben als in Feigheit. Er sagte vor der Hexe seinen Spruch auf, und sie antwortete: »Du sollst niemanden mehr töten.«

Céatach und die Hexe kämpften miteinander sieben Nächte und sieben Tage, und niemand hätte zu sagen gewußt, wer von beiden besser und wer schlechter war. Am achten Tag aber hieb ihr Céatach mit dem Schwert auf den Adamsapfel und schlug ihr den Kopf ab. Der Kopf pfiff, als er in die Luft flog, und er summte, als er wieder herabkam, und wollte sich wieder auf den Hals setzen. Doch der Recke gab ihm einen Tritt und schickte ihn auf einen hohen Berg, sieben Meilen entfernt. Dort sprach der Kopf: »Ich tue dich in Acht und Bann. Du sollst zu der Großen Katze der Höhle gehen und ihr erzählen, daß du die Große Hexe vom Berge, den König der Kirche, den König der Brücke, die Sau und die Ferkel getötet hast, und daß nun die Reihe an ihr sei. Die Höhle ist dreihundert Meilen groß und liegt am Ende des Königreiches.« - Céatach, in (irm)

Iren Hexe

 

Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme