eist, heiliger  Benedikt XIV. mißbilligte die Visionen der bayrischen Nonne Crescentia Höß aus Kaufbeuren, welcher der Heilige Geist in Gestalt eines schönen Jünglings erschienen war.   - Albert Christian Sellner, Immerwährender Päpstekalender. Frankfurt am Main 2006 (Die Andere Bibliothek 260)

Geist, heiliger (2)   Als Flaubert seinen beiden Freunden die Erzählung «Un cœur simple» vorlas, fielen kritische Bemerkungen über einige zehn Zeilen, in denen erzählt wurde, daß die alte Jungfer schließlich ihren Papagei mit dem Heiligen Geist verwechsle. Der Gedanke erschien zu fein für ein bäurisches Gehirn. Flaubert hörte zu, dachte nach und gestand, daß die Bemerkung stimmte. Aber da erfaßte ihn eine tödliche Angst: «Ihr habt recht», sagte er, «aber... ich müßte den Satz ändern.»  - Guy de Maupassant, Gustave Flaubert. Nach: G. F., Madame Bovary. Zürich 1967

Geist, heiliger (3) Das dritte abstrakte Tarockzeichen ist nach Sophrotates, dem Armenier, das, was wir Treff nennen, welches der Heilige Geist in seinen vier Ecken, die beiden Flügel, der Schwanz und der Kopf des Vogels ist, oder der gestürzte Luzifer, aufrecht stehend, gehörnt, mit seinem Bauch und zwei Flügeln der gemeinen Tintenschnecke verwandt und das vor allem zumindest dann, wenn man aus seinem Gesicht alle negativen, das heisst horizontalen Linien entfernt; — oder, an dritter Stelle, das Tao oder das Kreuz, Emblem der Religion der Barmherzigkeit oder der Liebe; — oder schliesslich der Phallus, der daktylisch der dreifachen Wahrheit zugehört.  - (faust)

Geist, heiliger (4)

Geist, heiliger (5)  Ich glaube, aber eigentlich ist es eher eine Vorstellung nach dem, was mir erzählt wurde, ich glaube, daß die heiligen Geister ziemlich nervös und ein wenig unstet sind, und in den höheren Schichten, den Ozonschichten, wohnen, weswegen sie sich nicht besonders um ihr Aussehen kümmern und flüchtige Visionen sind, dröhnende Visionen, würde ich sagen; aber erbärmlich am Ende und aus nichts bestehend. Das alles wegen der kurzen Dauer, die ihre Seinsart ist.  - (mond)

Geist, heiliger (6)

 

Geist Dreifaltigkeit

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme