Frau, gezeichnete    Sie war eher groß als klein, hatte große runde blaue Augen, ihr Haar war dunkelblond, die Nase gerade, Kinn und Schenkel stramm und fest. Wer wie ich die Flugschrift mit der ›Beschreibung der Frauen nach ihren Merkmalen‹ kennt, konnte feststellen, daß sie vier körperliche Fehler hatte, die bei ihr, wie es bei hübschen Mädchen immer der Fall ist, zu vier zusätzlichen Reizen wurden: ihre Waden waren etwas zu stramm und muskulös und bildeten einen zu starken Gegensatz zu den Knöcheln und den feinen Knien; sie hatte leichte O-Beine und am rechten Schienbein ein helles rundliches Muttermal; die gewölbte Stirn stand in einem zu ausgeprägten Gegensatz zur Kinnpartie, die an den Backenknochen kräftig, an der Kinnspitze aber fein war; wer sich schließlich lange genug ihren Rücken anschaute, mußte feststellen, daß ihre rechte Schulter etwas höher als die linke war. Diesen letzten Fehler hatte Clara von ihrer Mutter geerbt. Doch bei Dona Catarina war der Unterschied zwischen beiden Schultern noch ausgeprägter gewesen, weil sie die mageren, etwas hochgezogenen Schultern einer Asthmakranken hatte. Claras Schultern hingegen waren füllig und ließen ihre prächtigen Arme noch deutlicher hervortreten. Das verwandelte ihre etwas gekrümmte Schulter - bei ihrer Mutter ein echter körperlicher Fehler - in einen zusätzlichen Reiz. Clara war sich jedoch dieses Unterschiedes nicht bewußt; von Kind an fühlte sie sich dadurch gedemütigt und hielt es für eine Art Makel oder ererbter Familienschmach, und das gab ihren blauen Augen Traurigkeit und eine gewisse melancholische Hoheit, die sie vor der kühlen Ausdruckslosigkeit bewahrten, die sonst mit dieser Augenfarbe verbunden ist, Andererseits glaube ich heute, Herr Richter, die zu hohe Schulter und das Muttermal am Schienbein waren die Signale, welche die Gottheit bei ihr angebracht hatte, um ihre Mitmenschen zu warnen: es waren die Merkmale des Schrecklichen, die aus Clara eine ›Gezeichnete‹ machten.   - (stein)
 
 

Frau Stigma

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme