hekreuz

Ehekreuz

 Symbolische Darstellung der Ehe,
Deutsche Handzeichnung 1504

 - Nach: Klaus Theweleit, Männerphantasien. Frankfurt am Main 1977

Ehekreuz (2)  Ich denke sehr oft an die Unterwelt, an ihre Einrichtungen: das Rad des Ixion, den Felsen des Sisyphus, das Faß der Danaiden. Aber ich mag sie noch so oft umkreisen, sie drehen und wenden, ich finde sie tausendmal liebenswürdiger als Elise: ein blindes Rad, das mich, an sie gekreuzigt, im Sturm dahinträgt; ein Fels ohne Zärtlichkeit; ein Faß, das alles, was ihm nahe kommt, verschlingt und nichts wieder hergibt.

Seit mehr als fünfzehn Jahren hat sie mich nicht geküßt, und wenn meine Lippen einmal ihr Gesicht streifen, so fühle ich nur, wie sie sich mir entzieht.  - Marcel Jouhandeau, Elise. Reinbek bei Hamburg 1968 (zuerst 1933 ff.)

Ehe Kreuz
Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe
Verwandte Begriffe
Synonyme