Bock  Lüstlinge gleichen dem liederlichen Herrn Quin: „Pray, Mr. Quin, did you ever make love?" „No", erwiderte der Bock, „I always buy it ready-made.*"

* „Haben Sie je Liebe errungen?" - „Nein, ich kaufe sie stets gebrauchsfertig." - (kjw)

Bock (2) Wie alle caboclos war dieser Heimlichtuer von einem Chavin ein großer Schweiger. Man wußte nie, woran er gerade dachte, ob er eine blutige Vendetta im Schilde führte oder einen anrüchigen Handel ersann, um sich Moneten zu machen. Er war schlau und autoritär. Er wußte, daß er unentbehrlich war, benahm sich aber übertrieben unterwürfig. Kraft seiner Pfiffigkeit übertölpelte er die Schwarzen und freute sich darüber. Die scheelen Augen mit den gelben Augäpfeln in seinem blatternarbigen Gesicht waren tatsächlich zum Fürchten. Er hatte Menschenfresserzähne und so gut wie keinen Hals; sein Nacken und seine Schultern bildeten einen einzigen Block. Dazu war er mittelgroß, beinahe so breit wie lang, mit einem leichten Embonpoint. Er mochte siebzig Jahre zählen, war unverheiratet und lebte allein, schwängerte aber alle Negerinnen auf zehn Meilen in der Runde. Die Umgebung kannte er wie seine eigene Tasche, streifte nachts im Gebirge herum und kehrte vor dem Morgengrauen heim. Wie ein Jaguar schlich er auf den verborgensten Fährten durchs Dickicht, wich Flintenschüssen, Fallen und Messerstichen aus und begnügte sich mit einem kurzen Knüppel, den er virtuos zu handhaben verstand. Lebhaft, aufgeweckt, durch nichts zu verblüffen, herausfordernd, zynisch, wußte er sich stets aus der Affäre zu ziehen. Meine Anspielungen auf seine Leistungen als Bock nahm er schweigend, aber sichtlich geschmeichelt hin, doch wenn ich ihn über die Lage der Neger ausfragte, hatte er seine festen Ansichten:

«Dieses Volk ist aus Staub gemacht. Wenn man einen Neger schlägt, wird er nicht weiß, sondern grau. Er ist ein Feigling. Laß ihn arbeiten, dann setzt er Fett an. Ein Faulpelz ist er auch und überhaupt ein komisches Tier. Wenn man ihm reichlich zu essen gibt, schläft er, und seine Frau ist gut genudelt. Schweine und Säue sind sie alle, gerade gut für den Metzger. Ihr Gott ist der jacaré, das Krokodil. ‹Friß, sonst wirst du gefressen› - das ist ihre Moral! Nur der Bauch zählt. Hat einer den Wanst voll, träumt die ganze Sippe vom vollen Wanst. Aber er kann hexen. Man muß sich vor ihm hüten. Schläge hat er gern, das fördert seine Hexerei, und es ist unglaublich, wieviel er davon ertragen kann, ohne einen Laut von sich zu geben, nicht einmal einen Fluch, zwischen den Zähnen hervor. So bietet er der Welt Trotz. Wie mit seinen Tänzen. Eine Rasse, die nicht von dieser Welt ist.»    - Blaise Cendrars, Sternbild Eiffelturm. Zürich 1982 (zuerst 1949)

 

Mann

 

  Oberbegriffe
zurück 

.. im Thesaurus ...

weiter im Text 
Unterbegriffe

 

Verwandte Begriffe
Synonyme